Foto: Roland Schneider
Sa, 13.04.2024
20:00 Uhr
Vorverkauf 16€, Abendkasse 20€

Kießling&Kaffka

"Abschiedskonzert" - Ein improvisiertes Stück Musik

Abschiedskonzert - Ein improvisiertes Stück Musik

Die Improvisationskünstler*innen Nele Kießling und Jannis Kaffka wagen ein Experiment, und improvisieren das Abschiedskonzert eines abgefeierten Musikduos, dass es so noch nie gegeben hat - und nie wieder geben wird. Das Publikum bestimmt Live-Sets und Zwischenmenschlichkeiten - Kießling&Kaffka singen, blicken zurück, lassen eskalieren und schmeißen ihr Herz auf die Bühne. Ein emotionsgeladenes, komplett improvisiertes Stück Musik zwischen Theater, Konzert und der Suche nach dem großen Hit.

Mit Kießling&Kaffka hat sich ein Duo gefunden, dass es so in der Kleinkustszene noch nicht gab.
Nele Kießling ist Schauspielerin für Improvisationstheater und spielt in verschiedenen renommierten Ensembles (u.a. Die Stereotypen). Jannis Kaffka ist Impro-Musiker (u.a. hidden shakespeare), Songwriter und war Begründer und Frontmann der Band Phrasenmäher. Sie haben sich der theatral-musikalischen Improvisation verschrieben und wagen sich immer wieder auf das künstlerische Glatteis der tragikomischen Momente. Mit dem Programm „Abschiedskonzert - Ein improvisiertes Stück Musik“ und „Jenseits“ tourt das Impro-Duo seit 2015 deutschlandweit und fand große Beachtung auf diversen Festivals und an etablierten Spielorten.

Pressestimmen:
„Wie das Duo es schafft, spontan echte Pop-Perlen und Ohrwürmer aus dem Ärmel zu schütteln, ist absolut verblüffend." 

(Hildesheimer Allgemeine Zeitung 2018)


"Wie angekündigt schmissen sie ihr Herz voller Leidenschaft auf die Bühne und banden als Band das Publikum immer mit ein, wodurch alle Besucher des Abschiedskonzerts einen prickelnden Abend im Metronom hatten." (Rotenburger Rundschau 2018)


"Wunderbar sinnfrei, popprächtig, dynamisch, sehr bunt und immer wieder witzig." (Göttinger Tageblatt 2017)


"Das ist das Schöne und Magische an diesem ungewöhnlichen Impro-Konzertabend, man erkennt all das wieder. Gesten, Melodien, die Sollbruchstellen im Bandgefüge. Darin erinnern Kaffka und Kießling an die fiktive 80er-Jahre-Band Fraktus." (Hildesheimer Allgemeine Zeitung 2015)

Ticketreservierungen unter Tel. 01523 4269634, per Mail an kaleidoskop@buchhagen.org oder online über den untenstehenden Button.

Weitere Informationen unter: www.kiesslingkaffka.de

Nächste Veranstaltung

Ticketinformationen - Vorverkauf, Ermäßigungen & Abendkasse...

Allgemeine Informationen:
Die Eintrittskarten beinhalten freie Platzwahl.
Folgende Personen können ein ermäßigtes Ticket für 12 Euro (zum “Nachteilsausgleich”) erhalten: SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Erwerbslose, RentnerInnen und Menschen mit Behinderung. KEIN Nachweis erforderlich, IHR sagt uns einfach, dass ihr eine Ermäßigung möchtet - wir überprüfen keine Ermäßigung, Euer Wort reicht uns.
Fr, 12.01.2024 -
Di, 31.12.2024 -
23:59 Uhr

Offene Bühne 27.07.2024 - Erste Offene Bühne nach der Sommerpause

Wir sind mit unserem Dauerbrenner-Mitmachkonzept zurück aus der Sommerpause und freuen uns, Sie/Euch wieder in der wunderschönen KulturMühle begrüßen zu dürfen!
Wie immer ist der Eintritt frei und wir lassen uns von vielfältigen Künstlern überraschen.
Sa, 27.07.2024 20:00 Uhr
Eintritt frei

Marie Diot - Musik & Quatsch - "Liederabende in der Mühle" - die neue Konzertreihe in Kooperation mit der Stiftung Sparkasse Bodenwerder

Marie Diot ist Liedermacherin. Sie macht Musik und Quatsch, oder anders gesagt: Eine Mischung aus Indie-Pop, Chanson und sehr viel Spaß. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren, komischen Ansagen und Liedern, die charmant und direkt, mit Wortwitz und Ironie Geschichten von Dingen erzählen, die so im Leben passieren.
Fr, 16.08.2024 20:00 Uhr
Vorverkauf 18€, Abendkasse 22€